Dienstag, 14. November 2017

Frankfurter Graffitiwelt





Gender Sprachprobleme?
Wenn man sich über die notorische Erfolglosigkeit der Linken wundert, hier hast die Antwort. Das Herumgepfusche an der Sprache ( Binnen-I ) scheint seit Jahren ihr Hauptanliegen zu sein. Und da könntst ihnen zehnmal am Tag erzählen, daß es nichts weiter als Insiderquatsch ist und die Mehrheit sich nicht weiter drum schert. 
Wie Sektierer, die in ihrer eigenen Welt leben, und sich ihre eigene Sprache und Geheimzeichen erschaffen, dient das Binnen I genau dazu. Zu zeigen ob man dazugehört. Und dazugehört, wer sich an die Regeln hält und nicht drüber nachdenkt. Manchmal wundert man sich doch, wie wenig die Linke aus ihrer Vergangenheit gelernt hat.
Siehe auch: BinnenI


Naxos Jugendladen.


;-))))))))))))))

Ob das jemand verstanden hat? Oder möglicherweise etwas falsch verstanden? Oder so verstanden, wie man es eben verstehen will. Irgendwer war der Ansicht, hier seine Meinung ausdrücken zu müssen. Ein Cosplayfan wird’s eher nicht gewesen sein. Nun Burka ist ja auch nicht gerade der Bringer auf Cosplays. Die sind auch meist eher unpolitisch und bevorzugen Manga oder Populärcomicfiguren. Ja was also dann? Da verschieben sich etwas die Fronten wenn sich Linke zu einen Kleidungsstück positionieren das ….. bekannt. Weg mit dem Schleier. Das war eine Forderung der Linken von 1979 und da ging es um den Iran. Und heute meinen Linke, weil die Rechtspopulisten damit Propaganda machen, sich für die Verbannung der Frau aus dem öffentlichen Raum positionieren zu müssen? Siehe auch Kopftuchstreit. Das stimmt doch etwas nicht.
"1933" -- zog Herbert Wehner gleich nach dem Zweiten Weltkrieg das Fazit -- "war die nichtverstandene Katastrophe."
Das durfte auch die iranische Linke seinerzeit erleben, mitsamt den Frauen die im Schleier demostrierten.
Die Wahl 2017 war ebenfalls ein von den Linken nichtverstandenes Desaster.





Sonntag, 12. November 2017

EZB

EZB im Hochnebel.

Freitag, 10. November 2017

Freie Tankstelle

Es hat lange gedauert, aber nun ist das Teil doch endlich platt. Zum Abschied hier also noch die Pics.
Siehe auch:
Freie Tankstelle
Freie Tankstelle
Freie Tankstelle





Donnerstag, 9. November 2017

Frankfurter Graffitiwelt




War mal wieder was los in der Ecke. Die Riederhöfe
bzw. der Ratswegkreisel lohnt stets einen Besuch und
man bekommt was geboten. Diesmal war Herbst das
Thema und in Gelbfarben auf der ganzen Länge. Eine Herausforderung das aufs Bild zu bekommen. Nun
dafür gibt s Panoramaprogramme.





































Es zerreißt mir des Herz. ;-)))))

Hier war es sinnvoll Hochkantbilder zu machen um
das zu einem Stück zusammenzusetzen zu können.


Hier ebenfalls. Hochkantpic als Vorbereitung um die vollständige Fläche zu erfassen.



Awesome.










Nur was für Eingeweihte. ;-)))))