Montag, 18. September 2017

Wahlplakate 2017

Für Sicherheit, Ordnung, Lärmschutz und 30 km/h.

Presseecho:
Bodennah, die AfD 

Grüne im Gras.


Das dürfte eher aus der AfD
Ecke kommen.





Nicht nur Linke können sich zu Wort melden.
Teil eines größeren Posters. Siehe oben.

Trotzkistenpartei. Ne, schaffst du nicht. ;-)))

Wenn auch nicht abreißfest. ;-)

Very funny. Also dafür kann ich echt nichts. ;-)))

Spruch von Radio Bob.

Aldi pesifliert AfD Plakatwerbung.


Und wenn sich nichts ändert, gehn
wir eben zu Aldi. ;-))

Ein kleiner Blog bei Google den man selbst hat,
ist besser als ein Indymedia Linksunten, das die 
anderen haben. Trotzdem, kein Verbot
linker Seiten.

Na ganz so nah ist der Saturn nicht. :-)

Na was n Zufall. Das passt doch mal 
echt zusammen. 

Der Kran am Osthafen ist längst 
Geschichte.


Na das passt doch. ;-)))

Echt verdient. ;-)



Wenn die MLPD agitiert, dann hast
ein Recht auf Flucht ;-)
Sehr hoch, nur mit Leiter zu erreichen.


Unter Strom.

Für ein blendend weißes Lächeln
hat jemand nachgeholfen. :-) 

Etwas ungeübt mit der Dose.
Da hast eben Primitivtypo wie
in der Zeit der Politgraffiti.


Die MLPD ist schon jetzt geknickt, dabei
sind wir noch mitten im Wahlkampf.


Alles geregelt, mit Versorgung
statt Flucht und Zuhause.

Aber Frankfurts Hochhäuser sind höher.





Wann kommt endlich die Reisewarnung
für Ziegen?
Die NPD wirkt irgendwie geknickt. ;-)

Wieder mal das alte Bild vom Kraken.
Wurd auch von den Nazis als Metaper
für das 'jüdische Finanzkapital'
verwendet.


Genau, Luft rauslassen und ersaufen lassen.
Oder wie soll man dieses Bild deuten?


Meinungsäußerung.



Wählt Oktavia.
Hier hat sich jemand in sehr drastischer
Form über die SPD zu Wort gemeldet.
Traditionell aus deiner Region. ;-)


Basisdemokratisch am Flughafen für
Artenschutz sorgen. ;-))



Anderen weniger.