Donnerstag, 8. Dezember 2016

Graffitiwelt







Naxos Jugendladen

Das Photo ging im www um die Welt. Es zeigt einen Vorfall von 2015 als Mitarbeiter von Air France recht handfest gegen die Sparpläne protestierten und der gute Mann sich etwas geringbekleidet vor der Wut der Mitarbeiter in Sicherheit bringen mußte. So sehen die aus, die andere zur Sau machen, wegsparen, den Lohn drücken und auspressen, wenn die Beschäftigten mal kurz ihre Angst verlieren. Sie haben mehr Schiss, sie wissen ja warum. Hier wurde das Symbolbild zum Streetartthema.
Manager Magazin
Welt
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Handelsblatt
Blick (Ch)
Der Standard
Tagesschau




Mittwoch, 30. November 2016

Graffitiwelt




















Stormtrooper
Popkultur meets Writing, oder war s umgekehrt?





Ja, das ging etwas fix.


Farbcopyart




Aktuell vom Ratswegkreisel.



Farbcopyart für die Straße.




Dienstag, 22. November 2016

Geschlechterkrieg

Das Städel lädt zum Geschlechterkampf. Und so soll er aussehen? Na da kommen wir doch alle und schauen zu. Wer gewinnt? Wetten werden noch angenommen. Auf zum Kampf der Geschlechter und zum Krieg der Sittenwächter. Wirds ne Tragödie oder gibts Gelächter?

Donnerstag, 17. November 2016

Graffitiwelt

Breitformat.







;-)))






Jung, Frust, weit und breit keine Jungfrau und nichts 
zu f.... und sprühen kannst auch nicht. Ja wohin mit dem 
Frust? Flüchten wir in die Allmachtsphantasien der 
Religion? Die Arbeit eines Writers zu zerstören, 
weil man selbst nix kann. Na was für ein frommes 
Werk. Für so Leut gibt es in Syrien einen 
Entsorgungspark. Da können sie sich ihr Blei abholen.
Ach so, bin ich zu hart oder fehlt es mir an Verständnis 
für unsere Migrantenkids? Ist das gar rassistisch wie
die Szenelinke jetzt schreien würde? Ich fürchte Toleranz 
und Verständnis sind hier verkehrt und werden nur als 
Schwäche verstanden. Wer immer sowas macht, 
verdient nur eine Antwort. ,,I,

Nice.





Nightmare bevore Christmas.


Das Volk hat gewählt.
Und der Kapitalismus hat wieder mal gesiegt. Gesiegt 
hat der White Trash, die Preps, die Verschwörungsfans,
die 9.11 Truthers,  die Waffenlobby, also wenn man will, 
der bekloppte Teil der USA der überzeugt ist, daß finstere Mächte in schwarzen Hubschraubern ihnen die Häuser geklaut haben.